Krippenspiel Weihnachten 2014

© Annette Fischer

In der letzten Szene unseres Krippenspiels sind alle im Stall von Bethlehem beim Jesuskind versammelt:

Maria und Josef, die Wirtsleute, die Sterndeuter, Hirten und Engel.

 

Hirte:

Komm, lass uns gehen.

Für die Herren Sterndeuter ist das Kind geboren.

Wir sind hier doch falsch.

 

Maria:

Nein, bleibt hier.

Dieses Kind ist Gottes Sohn.

Er ist für euch alle auf die Welt gekommen.

Gott will Gerechtigkeit schaffen zwischen Armen und Reichen.

Er will Frieden schaffen zwischen sich selbst und den Menschen.

Er versöhnt die Menschen untereinander.

Bleibt in seiner Nähe.

Denn er ist euch schon immer ganz nahe.