Warum taufen?

Taufe gibt es, seit es Christen gibt. Jesus Christus selbst hat beauftragt zu taufen (Mt 28, 18 ? 20)

 

Was bedeutet die Taufe?

 

  • Die Taufe ist Gottes "Ja".In der Taufe wird einem Menschen persönlich zugesprochen: "Ich, dein Gott, stehe zu dir und nehme dich an." Die Taufe ist also zugleich Liebeserklärung und Treueversprechen Gottes gegenüber einem Menschen. Bei der Kindertaufe wird deutlich, dass Gottes Liebe sein Geschenk an uns ist, das an keine Voraussetzung und Vorbedingung gebunden ist. Gottes Zusage kann durch nichts zerstört werden, auch nicht durch Schuld, die Menschen auf sich laden.
  • Die Taufe verbindet mit Jesus Christus.
  • Die Taufe verbindet zur Gemeinschaft der Christen. Menschen werden durch die Taufe in die Gemeinde aufgenommen.

Einen interessanten Zeitungsartikel zu diesem Thema, der am 1.2.13 in den "Stuttgarter Nachrichten" erschienen ist, finden Sie hier.